Unter-Navigation "Berufsausübung"

Berufsausübung

Eine der wichtigsten Dienstleistungen des EVS besteht darin, die berufspolitischen Interessen seiner Mitglieder zu vertreten und seinen Mitgliedern Informationen und Empfehlungen rund um die Berufsausübung zur Verfügung zu stellen. Diese praktischen Informationen richten sich sowohl an angestellte ErgotherapeutInnen als auch an selbstständig erwerbende ErgotherapeutInnen.

Wir wollen Sie auf dem Laufenden halten über die gesetzlichen Grundlagen, die Tarifverträge und deren Anwendung, stellen Ihnen Vorlagen, Empfehlungen und Informationen zur Verfügung, informieren über die EVS-Projekte im Bereich Qualitätsmanagement und über die Berufsethik und Berufsordnung des EVS.


OT-Guide COVID-19
Die Lage rund um das COVID-19 Virus hat erheblichen Einfluss auf den Alltag von uns allen. Mit diesen Veränderungen umzugehen stellt eine Herausforderung dar. Ein Guide kann helfen sich diesen Veränderungen bewusst zu werden und einen neuen Umgang in der jeweiligen Situation zu erarbeiten. Untenstehend finden Sie das OT-Guide, ein Dokument, welches von „Occupational Therapie Australia“ erstellt wurde mit dem Ziel den Alltag wieder Alttag werden zu lassen.


Forschungsresultate
Hier stehen Ihnen als EVS-Mitglied über 200 Literaturhinweise zu Studien und Reviews und Informationen zu evidenzbasierter Praxis zur Verfügung.


Qualitätsmanual EVS


Praxishandbuch


Betrifft das Dokument "Entbindung zur Schweigepflicht":
Das juristisch geprüfte Formular dient zur Auskunftserteilung an Dritte beziehungsweise zur Entbindung der Schweigepflicht überall dort, wo Sie als Berufsausübende vor der Situation stehen, dass Sie Auskünfte über die Behandlung von PatientInnen an Dritte weitergeben sollten, dies aber aufgrund der gesetzlichen Schweigepflicht nicht können. Durch die neue Datenschutzverordnung wird die Schweigepflicht zusätzlich verschärft. Es ist daher wichtig, dass Sie das Formular konsequent verwenden, wenn Sie Auskünfte an Dritte geben müssen. Damit stellen Sie das schriftlich festgehaltene Einverständnis der Patientin/des Patienten bzw. dessen Erziehungsberechtigten sicher.


Documenti in italiano